Back to Home




Jane and Robot

Die Website janeandrobot.com verfolgt ein ganz eigenes Ziel: die Schaffung von "Best Practices" für SEO, also legale Taktiken um die Seite bei Google besser zu positionieren.

Sogenannte "Black Hat"-SEO Taktiken (wie z.B. per CSS verstecktem Text, gleiche Hintergrund- und Textfarbe, externer Content der als eigener ausgegeben wird etc) sind bei Google längst bekannt und für eine längerfristige SEO Kampagne sicherlich nicht zielführend.

Anstatt ist die Basis das Verhalten von Robots, und wie man diese positiv beinflüsst bzw. "anfüttert".

Bestimmte Taktiken wie z.B. ALT-Tags bei Bildern, validierende Webseiten, interne Verlinkungen sind bereits bekannt und allgemein gültig.

Das aber verbundene Faktoren wie heruntergeladene Seitenanzahl und Datenmenge der Robots, Re-Visit Zyklen und Indexierung einen starken Indikator der technischen Qualität der Website darstellt, ist eher neu und als Anaylsetool sehr interessant um die interne Bewertung von Google herauszufinden.

Wer an einer kurzen Aufzählung von den gröbsten Fehlern der seitenrelevanten SEO Faktoren interessiert ist, dem sei das Video mit der Betreiberin von janeandrobot.com, Jane Fox, auf Webpro-News ans Herz gelegt:
http://videos.webpronews.com/2009/06/08/diagnosing-whats-wrong-with-your-website/



Gepostet am:


Sie befinden sich hier: Homepage » Blog » Jane and Robot || Fritz Oberhummer © 2014 Impressum Sitemap